Berla-Blog.de

Hinter den Kulissen der BerlaText – aktuell – amüsant – informativ

Bild Uwe Schimpf HuK
Bild Uwe Schimpf HuK

Wanderkarte Wunderbares Waldeck

| Keine Kommentare

Opa Eule hat uns gebeten, nachfoldenden Hinweis für alle Wanderfreunde zu veröffentlichen. Dieser Bitte kommen wir natürlich gerne nach 🙂

Ein wichtiger Hinweis für alle Wanderer im Zusammenhang mit der Wanderkarte Wanderbares Waldeck    

Die meisten Wanderer und kleine Gruppen kommen auf den Wegen zu uns auf die Burg vom Steinwald mit Zubringer vom Goldsteig, rote Kreisscheibe auf weiß vom Lokal Waldfrieden oder Köglitz, Nachbardorf von Waldeck, Atzmannsberg und Guttenberg. Auf gelbes Rechteck, sowie auch  aus Schweißenreuth, Kemnath und Kuchenreuth laufen auf rotem Rechteck auf weiß mit den Wanderern von Schönreuth auf die Burg. Godas kommt mit den Wanderern vom Armesberg auf dem rotem Rechteck über Zwergau oder wechseln noch auf das gelbe Rechteck, um an der Hütte erste Einfahrt nach Waldeck auf den geologischen Wanderweg, welcher als einziger Wanderweg durch den Markt Waldeck zur Burg führt.

Dann gibt es auch Gruppen die Wanderungen machen von der Reiserbesen-Wirtschaft zur Theresienkapelle in Köglitz. Die rote Diagonale als einziger Rundweg führt von Zwergau nach Zwergau, eine Seite über Reiserbesen-Wirtschaft und Radweg nach Rosenbühl, Bingarten und Waldstück Buch, sowie Marterlweg auf Wiesenweg mit Überquerung der B 22 zum Friedhof und weiter zum alten Friedhof und Aufgang zur Burg. Man kann aber auch schon nach Waldstück Buch auf Marterlweg (blaues Rechteck auf weiß) links über Feld und Wald Richtung Waldfrieden runter wandern, um mit der roten Kreisscheibe durch die Röhre unter der B 22 zum Friedhof zu laufen.

Gern wird auch angenommen vom Goldsteig auf Zubringer von diesem ( Goldsteigzeichen in blau) über die Burg und weiter auf rote Kreisscheibe auf weiß noch nach Köglitz zur Theresienkapelle wandern.

Also  Einzelpersonen oder Gruppen zu Fuß, kommen immer auf irgend einem Wanderweg zur Burg oder in den Markt Waldeck. In allen Orten, die zur Kirchengemeinde Waldeck gehören befinden sich Wegmarkierungen, welche zur Burg Waldeck führen.

Fast alle Markierungen sind auf Sicht angebracht, also unter 200 Meter nach Europäischen Maßen, Bürger und Besucher kommen von der Stadt Kemnath meistens auf dem Radfahrweg und wechseln in Schönreuth auf rotes Rechteck auf weiß Richtung Köglitz, Fußballplatz Waldeck und aufwärts zur Burg. Aber man kann auch weiter nach Markt Waldeck reinlaufen, da der geologische Wanderweg als einziger Weg durch den Markt zur Burg führt.

Von Godas oder vom Armesberg von der schönen Wallfahrtskirche zur Heiligen Dreifaltigkeit wird auch das rote Rechteck auf weiß über Neusteinreuth zum Schloßberg oder von Godas durch den Wald nach Zwergau und dann mit dem Marterlweg zur Burg Waldeck benutzt.

Das wanderbare Waldeck ist eine Karte die sich sternenförmig über alle Ortschaften der Kirchengemeinde Waldeck liegt. Die Wanderer erkennen viele Stellen, wo Wege einige Meter nebeneinander verlaufen und sie den Weg wechseln können für eine Verlängerung oder Verkürzung. Wir haben im HuK Waldeck seit 2017 einen 1. Wanderwegewart Stephan Hautmann für das Wegenetz Wanderbares Waldeck als bester Wegemarkierer im OWV und Wanderführer, welcher über die Homepage HuK Waldeck zu erreichen ist. Beim Lehrgang in Weiden fiel er durch großes Wissen auf und der Vorstand OWV sagte „Stephan weiß ja mehr als die Dozenten“. Meine Lebenszeit läuft so langsam ab mit 81 Jahren, wobei ich noch weiter im HuK Vorstand mitarbeite als Wegewart bis zur Neuwahl, denn bei den vielen wichtigen Aufgaben im HuK wird jede fleißige Hand gebraucht.

Liebe Wanderer und Gäste der Oberpfalz ich hoffe, dass der geologische wertvolle Streifen Kemnather Land mit den vielen Basaltkegeln noch „Weltkulturerbe“wird.

„Glück Auf“ liebe Gäste und Wanderer in der Oberpfalz wünscht Uwe Schimpf Opa Eule.

                                                 HuK Waldeck im OWV

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Wanderkarte Wunderbares Waldeck, 2.5 out of 10 based on 2 ratings

Autor: Anja Bergler

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen. Du findest mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.