Berla-Blog.de

Hinter den Kulissen der BerlaText – aktuell – amüsant – informativ

Wie finde ich das richtige Gartenhaus?

| Keine Kommentare

Gerade wenn man einen größeren Garten hat, kommt schnell der Wunsch nach einem Gartenhaus auf. Wer möchte nicht gerne eine kleines Häuschen im Garten haben, wo zusätzlich entspannt werden kann? Ob im Winter oder im Sommer, ein Gartenhaus kann eine sinnvolle Investition sein.

Besonders beliebt sind nach wie vor Gartenhäuser aus Holz. Diese sehen im Garten besonders natürlich aus und sind oft auch schon zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Trotzdem müssen vor dem Kauf viele Entscheidungen getroffen werden. Wenn es ein Gartenhaus Holz werden soll: Was für eine Farbe soll mein Gartenhaus haben und aus was für einem Holz soll das Gartenhaus überhaupt bestehen?

Neben der Farbe ist aber auch die Form des Gartenhauses interessant. Es gibt nicht nur viereckige Gartenhäuser, sondern auch solche, die fünf oder sogar sechs Ecken haben. Gerade wer ohnehin gerne im Garten ist, möchte oft auch ein vom Konzept her passendes Gartenhaus haben. Hier ist der Fantasie beinahe keine Grenze gesetzt, da man Gartenhäuser sehr unterschiedlich gestalten und auch einrichten kann.

Was für Funktionen kann ein Gartenhaus haben?

Ein Gartenhaus schön und gut, aber was für Funktionen kann dieses eigentlich erfüllen? Es gibt tatsächlich viele verschiedene Möglichkeiten, wie ein Gartenhaus sinnvoll genutzt werden kann. Hier einige Beispiele:

  • Als zusätzliches Wohnzimmer, in dem man entspannen und es sich so richtig gut gehen lassen kann.
  • Wer auch gerne mal mit Freunden und Bekannten einen Abend verbringt, der kann auch eine Bar in dem Gartenhaus einbauen und dort die Gäste bewirtschaften.
  • Wer gerne Dart oder Billiard spielt, kann mit dem passenden Gartenhaus auch voll auf seine Kosten kommen.
  • Fußballverrückte sind sicherlich auch nicht abgeneigt, ein Gartenhaus in einen kompletten Fußballraum zu verwandeln, wo die Fußballspiele ungestört angeschaut werden können.
  • Wer Jäger ist, kann das Gartenhaus vielleicht sogar dazu nutzen, um den Trophäen einen würdigen Platz zu geben.
  • Wer im Haus nicht genügend Ruhe findet, kann aus dem Gartenhaus auch einfach ein grünes Büro machen, wo dann ganz ungestört gearbeitet werden kann.

Es gibt sicherlich auch noch eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, wie ein Gartenhaus perfekt eingerichtet werden kann. Hier dürfte für jeden Geschmack etwas Passendes dabei sein. Vor allem wenn man sein Gartenhaus winterfest macht, kann es das ganze Jahr über genutzt werden und bietet eine angenehme Atmosphäre.

Was sollte vorm Kauf eines Gartenhauses beachtet werden?

Wenn man sich dafür entschieden hat, dass man sich ein Gartenhaus kaufen möchte, sollte man trotzdem nicht einfach drauflosbauen oder sich einfach eines im Internet bestellen. Es sollten einige Tipps beachtet werden, damit die Freude über das Gartenhaus länger anhält.

Auch wenn es sich um den eigenen Garten handelt, darf beispielsweise nicht einfach gebaut werden. Gartenhäuser können unter Umständen nämlich auch eine Baugenehmigung erfordern. Das hängt allerdings ganz von den Bauvorschriften des jeweiligen Bundeslandes ab. So entscheidet oft der vorgesehene Zweck und die Größe des Gartenhauses darüber, ob eine Genehmigung erforderlich ist. Achtung: Es sollte keinesfalls einfach so gebaut werden. Sollte im Nachhinein keine Genehmigung möglich sein, muss das Gartenhaus im schlimmsten Fall sogar abgerissen werden.

Gerade wenn man sich für eine Gartenhaus aus Holz entschieden hat, sollte man auch den notwendigen Pflegeaspekt des Häuschens nicht aus den Augen verlieren. Damit das Gartenhaus auch über Jahre gut aussieht, ist eine entsprechende Pflege unabdingbar.

Zudem sollte die Frage beantwortet werden, ob man sich ein fertiges Gartenhaus kaufen möchte, was dann entweder von einer Firma oder selbst aufgebaut wird oder ob man das Gartenhaus selbst gestalten möchte. Hierfür sollten aber entsprechende Kenntnisse vorhanden sein, damit von dem Gartenhaus später keine Gefahr ausgehen kann. Letztlich sollte auch immer ein Blick auf die Kosten geworfen werden, denn mit dem Kauf des Gartenhauses ist es noch nicht getan. Hinzu kommt zumindest das Fundament und die weitere Ausstattung.

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/gartenhaus-holzh%C3%BCtte-garten-h%C3%BCtte-931508/

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Autor: Anja Bergler

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen. Du findest mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.