Berla-Blog.de

Hinter den Kulissen der BerlaText – aktuell – amüsant – informativ

Blogparade – Was macht ihr gerne in der Adventszeit?

| Keine Kommentare

Auf dem Bayern-hautnah-Blog wurde eine neue Blogparade gestartet. Sie handelt, wie könnte es in dieser Jahreszeit auch anders sein, natürlich von der Adventszeit. Langsam geht’s ja richtig los – bald soll der erste Schnee fallen. Dann stellt sich die vorweihnachtliche Stimmung bestimmt von selbst ein.

Die Frage der Parade lautet:

Was macht ihr gerne in der Adventszeit?

Hmm, gute Frage. Würde es heißen: Was macht ihr nicht gerne… dann würde mir eine Menge einfallen. Dazu zählt beispielsweise das Kaufen der Geschenke, was meistens recht stressig wird und ich möglichst lange vor mir herschiebe. Außerdem ändern sich die Wunschzettel ständig und werden naturgemäß immer sehr lang. Aber gut – natürlich stimmt man sich bereits im Vorfeld auf die besinnliche Zeit ein und versucht dem Stress zu entfliehen.

Weihnachtsmärkte in der Region

Für mich gehört da eindeutig der Besuch zahlreicher Weihnachtsmärkte hinzu. Hier in unserer Region gibt es einige, dessen Besuch sich auch lohnt.

Christkindlmarkt Nürnberg

Zwar sind diese nicht sonderlich groß und mit dem in Nürnberg beispielsweise vergleichbar, aber klein und schnuckelig ist ja auch schön. Zu nennen wären hier beispielsweise die Märkte in Weiden oder in den Ortschaften Waldsassen, Mitterteich oder Friedenfels.

Wenn die Dämmerung eingebrochen ist und alle Lichter brennen, der Schnee vielleicht ein wenig rieselt und der Duft von Glühwein und Lebkuchen oder heißen Maronen die Plätze umhüllt, dann ist das schon eine tolle Sache. Natürlich haben auch die Kinder ihre wahre Freude daran. Nicht fehlen darf natürlich die traditionelle Weihnachtsmusik. Damit meine ich aber nicht „Last Christmas“ von Wham 😀

Backen mit den Kindern

Nicht vergessen möchte ich natürlich das Plätzchen backen mit den Kindern. Das gehört ebenfalls zur Adventszeit dazu und macht noch dazu eine Menge Spaß. Ich werde bei Gelegenheit auch einige Rezepte zusammenstellen – vielleicht ist das ja für den einen oder anderen recht interessant.

Weihnachtliche Dekoration

Ein wichtiges Thema in der Adventszeit ist natürlich auch der Weihnachtsschmuck. Der Christbaum selbst wird ja erst am 24. Dezember geschmückt. Aber das Haus bzw. die Zimmer und Fenster erhalten schon vorher einen weihnachtlichen „Anstrich“.

Weihnachtsbaum wird geschmückt

Hier arbeiten wir viel mit Beleuchtung (aber dezent und kein Blink-Blink) und auch andere Dekorationsgegenstände wie Türkränze, Kerzenständer, Bastelsachen der Kinder usw., kommen zum Einsatz.

Auch der Adventskranz darf natürlich nicht fehlen. Der wird entweder selbst gebastelt oder auf einem der zahlreichen Weihnachtsbasare gekauft.

Am Wochenende geht’s ja bereits los – dann ist der 1. Advent und die stade Zeit beginnt. Ich freu mich schon drauf.

Wer ebenfalls an der Parade teilnehmen möchte, der kann sich über die Teilnahmebedingungen näher informieren und noch bis zum 15.12.2012 mitmachen. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Es handelt sich um das Buch „Gedanken zur Weihnachtszeit“, das die Facebook-Gruppe „Portal für Autoren, Leser, Blogger, Grafiker“ geschrieben hat.

Ach übrigens – Bayern-hautnah startet am 01.12.2012 auch einen Adventskalender. Hier wird jeden Tag ein Türchen geöffnet. Hinter jedem verbirgt sich eine Advents- oder Weihnachtsgeschichte, die von bayerischen Textern und Autoren geschrieben wurden – u. a. auch von mir 😀 Reinschauen lohnt sich.

So, nun viel Spaß beim Bloggen, schreiben und gewinnen.

Bildquelle: Eule – Bayern-hautnah

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Blogparade - Was macht ihr gerne in der Adventszeit?, 7.0 out of 10 based on 1 rating

Autor: Anja Bergler

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen. Du findest mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.