Berla-Blog.de

Hinter den Kulissen der BerlaText – aktuell – amüsant – informativ

Spieluhren für Babys – süße Träume garantiert

| Keine Kommentare

Wer wie ich Mutter ist, der wird die Vorzüge einer Spieluhr, gerade in den Nächten, bestimmt schon einmal begrüßt haben. Erstaunlicherweise sorgt die Melodie dieser Uhr für eine gewisse Beruhigung.

Da ich drei Kinder habe, verfüge ich über eine kleine Sammlung der flauschigen Beruhiger – aber das kuriose ist, dass jedes Kind nur seine eigene Spieluhr haben wollte und sich auch nur von dieser beruhigen lies. Vielleicht lag es an der Melodie, vielleicht aber auch ein wenig am Design.

Die Spieluhr auf der Bauchdecke

Schon in der Schwangerschaft konnte ich beobachten, wie die Kleinen im Bauch auf diese Lieder reagierten. Die Reaktionen gingen von beruhigend bis hin zu völlig aufgedreht, was sich durch extremes Strampeln auswirkte.

Spieluhr – Hund im Mond – Bild: Anja Bergler

Wichtig ist, dass die Spieluhr dem Baby und später auch dem Kleinkind eine gewisse Sicherheit in vertrauter Umgebung schenkt – dies ist übrigens nicht nur das Babybettchen, sondern auch vielleicht der Kinderwagen oder die Krabbeldecke auf dem Boden.

Spieluhren sorgen für schöne Babyträume

Neben der Beruhigung in der Nacht wird die Spieluhr auch tagsüber zum treuen Begleiter. Sie tröstet und kann natürlich auch geknuddelt werden.

Es gibt die Spieluhr in den unterschiedlichsten Formen, Materialien und Farben. Im Gegensatz zu früher merkt man schnell, dass bei den Herstellern, wie Sigikid, Sterntaler oder Käthe Kruse, der kreative Spielraum sehr groß ist.

Sehr beliebt sind beispielsweise Mond, Sterne oder Schäfchen. Doch auch Wölkchen oder Blumen werden sehr gern verwendet. Wir haben hier Blumen und natürlich den Hund im Mond. Selbst meine eigene Spieluhr hab ich aufgehoben und die ist doch schon 37 Jahre alt. Die dient allerdings mehr als Erinnerungsstück und hat keine Funktion mehr.

Natürlich sollte man bei der Auswahl darauf achten, dass nur verträgliche Materialien verwendet werden, da die Spieluhr auch sehr gerne zum Knabbern benutzt wird.

Klassische Schlummerlieder werden bevorzugt

Ob „Schlaf Kindlein, schlaf“, „La Le Lu“ oder das Sandmännchen-Lied – die Auswahl ist grenzenlos.

Plüschige Spieluhren-Sammlung – Bild: Anja Bergler

Wichtig ist, dass das Lied nicht zu eintönig ist und auch nicht allzu schrill klingt. Kinder können sich die Melodie stundenlang anhören, während wir Erwachsene bereits nach dem dritten Mal schon genug haben.

Aber die Spieluhr soll ja auch den Eltern eine gewisse Entspannung bieten.

Die Spieluhr als beliebtes Geschenk

Gerade wenn ein Baby geboren wird, dann möchte man die Eltern und den kleinen Engel natürlich beschenken. Eine Spieluhr eignet sich hierfür sehr gut. Allerdings sollte man sich vor dem Kauf vielleicht mit der Mama absprechen und sich gemeinsam für ein passendes Modell entscheiden, denn mehr als eine Spieluhr braucht es in der Regel nicht.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Spieluhren für Babys – süße Träume garantiert, 8.0 out of 10 based on 1 rating

Autor: Anja Bergler

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen. Du findest mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.