Berla-Blog.de

Hinter den Kulissen der BerlaText – aktuell – amüsant – informativ

Anwalt finden

Den passenden Rechtsanwalt finden

| Keine Kommentare

Wohl ein jeder braucht im Leben mal rechtlichen Beistand durch einen Rechtsanwalt. Da gibt es vielleicht Probleme im Job, mit dem Nachbarn, im Straßenverkehr oder Familienstreitigkeiten. Die Frage ist ja, wie findet man zu jedem Rechtsgebiet den passenden Anwalt?

Fachanwälte – Profis auf ihrem Gebiet

Benötigt man einen Anwalt für Mietrecht, macht es keinen Sinn einen Anwalt für Familienrecht zu beauftragen. Hierbei unterscheidet man zwischen den Tätigkeitsschwerpunkten und Interessensschwerpunkten der jeweiligen Fachanwälte oder Kanzleien.

Man kann die Suche unterschiedlich gestalten. Oft ist es Mundpropaganda, die helfen kann. Aus Gesprächen mit Freunden und Bekannten kann sich so manche Empfehlung als hilfreich erweisen. Aber auch „Dr. Google“ kann helfen. Der Einfachheit halber sucht man nach Rechtsanwälten in der Nähe seines Wohnortes, denn viele finden den persönlichen Kontakt und die Beratung einfach besser.

Einige Anwälte und Kanzleien bieten ihre Dienstleistungen und Beratungen aber auch online im Internet an. So ist es nicht notwendig vor Ort zu erscheinen. Alle Gesprächstermine werden online oder per Telefon durchgeführt. Der Schriftverkehr wird über Email oder postalisch abgewickelt. So ist es kein Problem, wenn ich mit Wohnsitz in der Oberpfalz einen Rechtsanwalt in Berlin oder Hamburg beauftrage und mich von ihm rechtlich vertreten lasse.

Scheidungsrecht, Mietrecht, Erbrecht & Co.

Ein Anwalt muss grundsätzlich dann eingeschaltet werden, wenn Streitigkeiten nicht von allein geregelt werden können und professionelle Hilfe gebraucht wird. Das reicht von einer Erstberatung bis hin zur Begleitung von oft langwierigen Prozessen vor Gericht bei einer Scheidung oder vielleicht einer Erbstreitigkeit

Auch bei der Anwaltskammer oder beim deutschen Anwaltsverein kann man sich über Fachanwälte informieren. Wer eine Rechtschutzversicherung hat, bekommt auch häufig von der Versicherungsgesellschaft einen „Partneranwalt“ vorgeschlagen. Ich finde es wichtig, dass neben der fachlichen Fähigkeit auch die Chemie stimmt. Man muss das Gefühl haben, dass der Anwalt einen gut vertritt und auch alles aus den Möglichkeiten ausschöpft. Da ist ein gewisses Vertrauensverhältnis zwischen Anwalt und Klient zwingend notwendig.

Autor: Anja Bergler

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.