Berla-Blog.de

Hinter den Kulissen der BerlaText – aktuell – amüsant – informativ

Schiebetüren – ein „Raumtrenner“ als Blickfang im Dachgeschoss

| 3 Kommentare

Auch wenn wir ein eigenes Haus haben – Platzprobleme wird man doch immer haben. Die Kinder werden größer und beanspruchen mehr Platz, was ja auch verständlich ist. Jeder möchte am liebsten ein eigenes Zimmer und einen abgetrennten Raum.

Da unser Haus sehr große Zimmer hat, bietet es sich geradezu an, diese optisch ein wenig abzutrennen. Ein Zimmer im Dachgeschoss verfügt über mehr als 30 qm, was für ein Kind doch etwas groß ist. So überlegen wir, eine Mauer einzuziehen, damit jedes Kind sein eigenes Reich hat. Der Aufwand erscheint hier nicht sonderlich aufwendig, schließlich errichtet man beispielsweise eine Trockenwand bzw. Trockenmauer mit etwas Geschick innerhalb weniger Stunden.

Schiebetür, Vorhand oder festes Türenelement?

Damit die Räume inkl. der Möbel nicht zu überladen wirken, wollten wir als Tür einen Vorhang verwenden, allerdings kam dieser Vorschlag bei meinem großen Sohn überhaupt nicht gut an. Also müssen wir wohl über eine Alternative nachdenken.

Bild: White Horse Hakuba -Schiebetür-Modell

Unser Wohnbereich beispielsweise ist offen gestaltet, das bedeutet, man hat freie Sicht auf die Küche im „Amerikanischen Stil“. Gegen Kochgerüche und gegen Einblicke in den Wohnraum haben wir uns hier für eine Lösung mit einer Schiebetür entschieden.

Diese Möglichkeit wäre auch für die beiden Kinderzimmer ideal, weil der Platzbedarf im Gegensatz zu einer normalen Tür ja eher gering ist. Sie steht nicht in den Raum hinein und blockiert. Auch mein Sohn ist von der Idee begeistert.

Bereits im Internet kann man sich über die unterschiedlichen Schiebetürmodelle und die zahlreichen Varianten informieren, was besonders praktisch ist, wenn man nicht viel Zeit für lange „Einkaufstouren“ hat.

Welche Schiebetür soll es sein?

Mit den passenden Maßen ausgestattet, findet man recht schnell die passende Schiebetür. Da die Mauer ja noch nicht gebaut wurde, können wir diese „um“ die entsprechende Tür bauen und dabei natürlich auch einiges sparen. Wie der Einbau einer Schiebetür fachgerecht durchgeführt wird, wird ebenfalls auf vielen Seiten selbst für Laien ausführlich erklärt. Mittels Konfigurator kann man sich seine Wunschschiebetür zusammenstellen.

Ich kaufe ja grundsätzlich gern im Netz ein. Dies liegt wie oben bereits erwähnt an der Zeitersparnis und natürlich auch an fehlenden Transportmöglichkeiten vom Laden nach Hause. So kann man in einem entsprechenden Onlineshop die ausgewählten Schiebetüren bestellen und sich diese bequem liefern lassen. Einfacher geht es ja schon nicht. Gerade bei so großen Teilen wie Schiebetüren ist dies wirklich ideal.

Große Auswahl an Formen und Designs

Textur Schiebetür

Wir haben uns nun für ein Modell entschieden, das infrage kommen würde. Es ist eine Tür, die zwischen die Mauer eingepasst wird, sodass sie platzsparend in der Maueröffnung verschwindet.

Alternativ gäbe es auch Varianten, die vor der Wand oder gegen eine Wand angebracht werden kann. Besonders das Dekor ist natürlich entscheidend.

Man kann Holzfüllungen wählen oder aber auch beispielsweise Glas. Wir finden die Fantasiedekore für ein Kinderzimmer am schönsten.

Selbst die Kinder wären mit der Entscheidung mehr als zufrieden. Gleich nach der Lieferung werden wir mit der Montage und dem Ausbau beginnen. Vielleicht werden wir dies auch ausführlich dokumentieren und Euch dann natürlich diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Schiebetüren – ein „Raumtrenner“ als Blickfang im Dachgeschoss, 6.0 out of 10 based on 1 rating

Autor: Anja Bergler

Hauptberufliche Online-Texterin und Redakteurin. Bereits seit 2007 arbeite ich auf selbstständiger Basis im www. Als Mutter von 4 Kindern verfüge ich über umfangreiches Wissen in den Bereichen, Kinder, Familie, Haus, Garten, Gesundheit und Immobilien. Dies sind auch meine beruflichen Kernthemen. Du findest mich auch auf Google+

3 Kommentare

  1. Ich finde ja schon den ersten Absatz sehr lustig. Mit etas Geschick errichtet man eine Trockenbauwand innerhalb weniger Stunden. Das ist wie, mit etwas Fantasie brauchen Sie keinen Texter und können ihre Texte selber erstellen. Auch beim Aufstellen von Trockenbauwänden gibt es ganz böse Fallen, die man später zu spüren bekommt.

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  2. Ich kann mich meinem Vorredner da nur anschließen. Bei solchen Sachen lasse ich lieber einen Fachmann ran, am Ende ist das fertige Produkt doch immer besser als man es selbst in der gegebenen Zeit hinbekommen hätte.

    Dennoch vielen Dank für diesen Artikel.

    Beste Grüße

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...
  3. Mein Mann und ich schauen uns gerne Serien an, die tolle Tipps und Wohnideen enthalten. Vor kurzem haben wir eine Folge gesehen, in welcher ein Platzproblem ganz einfach mit einer wunderschönen Schiebetür gelöst wurde. Da kam mir die Idee, das gleiche in unserem Schlafzimmer zu versuchen – es ist relativ klein und der Schrank reicht bis zur Tür hin, sodass man die Tür nicht ganz öffnen kann. Also haben wir uns umgeschaut, denn zu teuer sollte es auch nicht sein. Letztendlich wurden wir unter http://www.glasschiebetuer-discount.de fündig. Dort gibt es eine riesen Auswahl an – wie ich finde – edlen Schiebetüren aus Glas. Der Versand war super schnell und die Anleitung so leicht formuliert, dass sogar ich diese Schiebetür aufbauen konnte! Ich kann diesen Shop nur weiterempfehlen!

    GD Star Rating
    loading...
    GD Star Rating
    loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.