Berla-Blog.de

Hinter den Kulissen der BerlaText – aktuell – amüsant – informativ

Das Ergebnis des Experiments mit Adobe Photoshop CS5

Experimente mit Photoshop CS5

| 2 Kommentare

Lange ist es her, dass ich einen Blogartikel verfasst habe. Viel Arbeit, viele Neuerungen in Sachen Templates, CSS usw. haben mich auf Trab gehalten. Heute habe ich mich nun mal 2 Stunden hingesetzt und meine ersten Gehversuche mit Adobe Photoshop CS 5 unternommen.

Was diese Software zu leisten vermag, erstaunt mich enorm. Aber der Reihe nach.

Versuch 1: 3D Schriften erstellen

Dank Youtube und verschiedenen anderen Kanälen konnte ich mir zumindest einen groben Überblick über die vielfältigen Funktionen verschaffen. Im Zuge der Notwendigkeit, für unsere Projekte verschiedene Favicons und möglicherweise auch Banner erstellen zu können, habe ich mich zunächst mit der wohl einfachsten Form der Grafikbearbeitung auseinandergesetzt: Der Schrifterstellung mit 3D Effekten. Am effektivsten lerne ich durch das „try & error“-Prinzip. Deshalb habe ich mir aus besagten Quellen lediglich Anregungen geholt und dann herumprobiert. Das erste Ergebnis sieht, gemessen an meiner völligen Unkenntnis in dieser Materie, überhaupt nicht übel aus. Sicherlich gibt es da noch sehr viele Verbesserungsmöglichkeiten. Ich arbeite daran, versprochen 🙂

Das Ergebnis aus Versuch 1:

Das Ergebnis des Experiments mit Adobe Photoshop CS5

Experimentelles Berla-Blog Logo

Fazit:

Es macht ungeheuer viel Spaß, mit Adobe Photoshop CS5 herumzuspielen. Das Programm und ich könnten Freunde werden. Dementsprechend wahrscheinlich ist es, dass es künftig vermehrt zu grafischen Ergüssen meinerseits kommen wird. Die entsprechenden Ergebnisse werde ich euch natürlich nicht vorenthalten und wer weiß: möglicherweise kommen früher oder später ein paar wirklich gute Logos etc. zustande. Ihr dürft, genauso wie ich selbst, gespannt sein 😉

Wir haben übrigens noch einen Künstler in der Familie, der sich ebenfalls schon an Photoshop versucht hat und einige gute Bilder kreiert hat. Hier ein Beispiel

Autor: Michael Lang

Bereits seit 2002 beschäftige ich mich intensiv mit Computern und haben seit damals sehr viel Wissen angehäuft, welches ich in Form meiner Selbstständigkeit als Computerdienstleister an Kunden weitergebe. Seit 2007 habe ich mein heimliches Hobby, die Erstellung von Texten, ebenfalls gewinnbringend in den Markt eingebracht und begleite seit dieser Zeit unzählige Auftraggeber mit meinen Texten auf dem Weg zum Erfolg. Ihr könnt mich auch auf meinem Google+ Profil besuchen.

2 Kommentare

  1. Schöner und motivierender Beitrag. Danke

  2. Schöner und motivierender Beitrag. Danke

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.